Elektrotechnik

Neubau eines Abwasserpumpwerks

Höhere Auslastung durch Abwassersammler

Um eine höhere Auslastung der Zentralkläranlage Eisenach zu erreichen und die Anzahl der dezentralen Kleinkläranlagen zu reduzieren, soll das Schmutzwasser der Gemeinde Mechterstädt, Landkreis Gotha, über einen Abwassersammler der Zentralkläranlage zugeführt weden. Zur Unterkreuzung eines Gewässers 2. Ordnung wurde im Ortsteil Sättelstädt ein Pumpwerk neu gebaut.

Auftraggeber:

Trink- und Abwasserverband Eisenach-Erbstromtal

Projektrealisation:

2012 - 2013

Leistungsphasen:

LP 3 - 8

Leistungsumfang:

  • öffentliche Erschließung mit EVU-Anschluss
  • Planung E-MSR-Technik
  • Bauüberwachung

Technische Informationen:

  • NSHV für ein Pumpwerk mit 2 Pumpen
  • komplette Messtechnik (Höhne-, Druck-, Ablaufmenge)
  • Installationstechnik, Blitzschutz- und Erdungsanlage
  • Explosionsschutzmaßnahmen



Dieter Kupper

Ansprechpartner:

Dieter Kupper
Dipl.-Ing. (FH)
04792 / 93 10-44
d.kupper@wirberaten.de

 

Kontakt

Stammhaus Worpswede

Am Hörenberg 1
27726 Worpswede 

Telefon
04792 / 93 10 - 0 

Mail schreiben

Zu Google Maps

Niederlassung München

Landsberger Straße 408
81241 München 

Telefon
089 / 568 27 68-0 

Mail schreiben 

Zu Google Maps 

Niederlassung Berlin-Brandenburg

Bahnhofstraße 6 
15344 Strausberg 

Telefon
03341 / 490 60-0

Mail schreiben 

Zu Google Maps