Elektrotechnik

Erweiterung der Kläranlage Creuzburg

Durch Anschluss der Gemeinde Ifta an die Kläranlage Creuzburg fallen zusätzliche Abwassermengen an. Als Folge hieraus ist eine Anpassung der bestehenden Abwasserreinigungsanlagen auf der Kläranlage Creuzburg notwendig. Die Erweiterung umfasst die biologische Reinigung um einen dritten SBR-Behälter mit einer Phosphatfällung sowie eine zusätzliche Schlammentwässerung.

Auftraggeber:

Trink- und Abwasserverband Eisenach-Erbstromtal

Projektrealisation:

2014 - in Arbeit

Leistungsphasen:

LP 1 - 8

Leistungsumfang:

  • E-MSR-Technik für den dritten SBR-Behälter und die Schlammentwässerung
  • Anpassung der Mess- und Automatisierungstechnik mit Aufschaltung auf die KA Stedtfeld
  • Erneuerung der kompletten Niederspannungsschaltanlage
  • Anpassung der Automatisierungstechnik für den SBR-Prozess sowie des Prozessleitsystems mit Fernüberwachung über die KA Stedtfeld

 

 



Sven Bergmann

Ansprechpartner:

Sven Bergmann
Dipl.-Ing.
04792 / 93 10-60
s.bergmann@wirberaten.de

 

Kontakt

Stammhaus Worpswede

Am Hörenberg 1
27726 Worpswede 

Telefon
04792 / 93 10 - 0 

Mail schreiben

Zu Google Maps

Niederlassung München

Landsberger Straße 408
81241 München 

Telefon
089 / 568 27 68-0 

Mail schreiben 

Zu Google Maps 

Niederlassung Berlin-Brandenburg

Bahnhofstraße 6 
15344 Strausberg 

Telefon
03341 / 490 60-0

Mail schreiben 

Zu Google Maps