Maschinen- und Verfahrenstechnik

Lüftungstechnik der Vorreinigung

Beständigkeit der Bauteile bei Sanierung besonders beachtet

Das Technische Betriebszentrum Flensburg betreibt am Standort Kielseng die Kläranlage Flensburg mit einer Ausbaugröße von 225 000 EW. Im Zuge der Maßnahme 'Sanierung der Vorreinigung' wird die gesamte elektro-, mess- und regeltechnische Ausrüstungen erneuert.
Im Wesentlichen gehören hierzu die allgemeine Installations- und Beleuchtungstechnik, Potenzialausgleichs- und Blitzschutzanlage, Kabeltrassensysteme, Anlagenverkabelung, Schaltanlage, Messtechnik sowie die Lüftungstechnik der Halle.
Durch die stark korrosive Luft - aufgrund Abwasser und salzhaltiger Seeluft - wurde ein besonderes Augenmerk auf die Beständigkeit der Bauteile gelegt.

Auftaggeber:

TBZ Flensburg AöR

Projektrealisation:

2013 - 2017

Leistungsphasen:

LP 2 - 9

Leistungsumfang:

Elektro- und Maschinentechnik
Technische Ausrüstung

Technische Daten:

  • Erneuerung der Ablufttechnik
  • zwei redundante Abluftgebläse á 12 000 m³/h
  • Lüftungskanal in W 1.4571
  • Anbindung der bestehenden Abluftbehandlung
  • Umbau im laufenden Betrieb ohne wesentliche Einschränkungen des Betriebsablaufes
  • komplette E-MSR-Technik, technische Gebäudeausrüstung



Thomas Brüning

Ansprechpartner:

Thomas Brüning
Master of Science
04792 / 93 10-63
th.bruening@wirberaten.de

 

Kontakt

Stammhaus Worpswede

Am Hörenberg 1
27726 Worpswede 

Telefon
04792 / 93 10 - 0 

Mail schreiben

Zu Google Maps

Niederlassung München

Landsberger Straße 408
81241 München 

Telefon
089 / 568 27 68-0 

Mail schreiben 

Zu Google Maps 

Niederlassung Berlin-Brandenburg

Bahnhofstraße 6 
15344 Strausberg 

Telefon
03341 / 490 60-0

Mail schreiben 

Zu Google Maps